Swietokrzyskie fur geologen kadzielnia reserve

Thyrolin

Das Naturschutzgebiet Kadzielnia in der Umgebung von Kielce ist nicht nur ein Rückzugsgebiet für Geologen. Also ein Hügel mit einer Intensität von 295 m ü. habe es satt, etwas zu genehmigen. Welche Faktoren stimmen mit seinem Ruhm überein? Das einzige der wichtigsten positiven Aspekte der letzten Reserve ist die Genauigkeit der kommunalen Nähe. Der moderne Dutzendhintergrund besteht vor allem als Detail aus der Rückgabe von Kalkstein, der zuvor im 18. Jahrhundert in Kielce auch ein sehr wichtiges Produkt des Bauherrn blieb. In den 1960er Jahren wurde der Kalksteintransfer eingestellt und die Wildgruben wurden eingeweiht. In dieser Politik hat sich Kadzielnia zu einer verständlichen Gasse entwickelt, und darüber hinaus sind die geologischen Panegyristen - abgesehen von den Impulsen für die geologische Form und die gemeinsamen Ausgrabungen - überrascht. Kadzielnia ist eines der wichtigsten Objekte im Katalog für nahezu jedes Matchmaking in der Region Kielce. Ausländer, die sich zu einem Spaziergang in der Gegend dieses Naturschutzgebiets bereit erklären, können Wasser mit atemberaubenden Bildern, einer Tendenz, die Zeit in der berauschenden Luft fallen zu lassen, und hervorragenden Gründen für die Verbreitung besonderer Schärfe aus dem geologischen Bezirk trinken. Das heutige Reservat, also ein neugieriger Streifen, sollte man ihm während der Gastfreundschaft der Region, dem Sitz der Woiwodschaft Świętokrzyskie, ein Stück Fülle von Notizen widmen.