Metallurgie und warmebehandlung von werkzeugmaterialien

Die innovative Industrie verwendet Zehntausende brennbarer und explosiver Substanzen. Die Parameter von Gasen und Flüssigkeiten in der Kraft von Fakten werden perfekt verstanden und dokumentiert. Daher ist die Identifizierung von Gefahren, die sich aus der Anwesenheit in der Produktion ergeben, relativ günstig. Die Situation ist sehr umständlich, wenn lose Materialien bewegt, gelagert oder verarbeitet werden. In vielen Beispielen sind scheinbar harmlose Substanzen wie Mehl, Holz, Zucker, Kakao, Aluminium oder ein Dokument in Form von Staub gefährliche Explosionsgefahren.

Industrieanlagen mit Zentralstaubsauger werden für die Behandlung von Staubablagerungen von Parkett, ebenen Flächen und den Bau von Geräten und Hallen empfohlen. Daher schafft es die Hygiene im Hintergrund der Arbeit und den einzigen Schutz von Arbeitnehmern und Organisationen und Werkzeugen gegen den zerstörerischen Einfluss von Staub bei der gegenwärtigen Gefahr von Sekundärexplosionen. Jedes Unternehmen, das Industrieanlagen durchführt, muss die Installation gemäß den aktuellen Standards der Atex-Installation der Richtlinie durchführen.

Die wichtige Aufgabe des Zentralstaubsaugens:- Schutz der Gesundheit und des Lebens der in der Wohnung sitzenden Personen gegen die schädlichen Auswirkungen von Staub.- Schutz von Maschinen und Werkzeugen gegen Störungen durch Staubeinwirkung- Schutz des Bauwesens und der Frauen, die die Aktivität ausführen, gegen die Auswirkungen eines unkontrollierten Pollenausbruchs.

Achtung - ExplosionsgefahrFalls brennbare oder explosive Stoffe, Gase, Stäube, flüssige Dämpfe oder Hybridgemische am Staubsaugprozess teilnehmen, besteht ein hohes Risiko einer unkontrollierten Explosion. Daher wird das Ereignis wahrscheinlich zur Zerstörung der Entstaubungseinheit sowie der gesamten Einheit führen. Laut Statistik sind Filtrationseinheiten und Zyklone für die Qualität von Geräten mit hohem Explosionsrisiko qualifiziert.

Zentralstaubsaugen und explosive SicherheitWie bereits erwähnt, besteht bei Getränken von größerer Bedeutung der zentralen Staubsauger-Anlage die Minimierung des Risikos einer sekundären Explosion, indem die sogenannten sogenannten aus der Arbeitsabteilung entfernt werden Reststäube. Die Lösung hingegen maximiert die Sicherheit der Feuersicherheit der Einheit, während die nächste die Kosten reduziert, die mit der Anpassung der Prozessinstallation an die Anforderungen der ATEX-Richtlinie verbunden sind. Zu beachten ist nur, dass bei brennbaren und explosiven Stäuben die Installation des Zentralstaubsaugers die strengen Anforderungen der ATEX-Richtlinie erfüllt.