Kolposkopie im schwangeren forum

Das Kolposkop ist ein unverändertes Gerät, das häufig zur Erforschung zervikaler Erkrankungen eingesetzt wird. Ermöglicht die zytologische Untersuchung von vaginalen und zervikalen Abstrichen.

Derzeit sind alle Kolposkope leicht und funktionell im Einsatz. Es besteht die Möglichkeit, dynamische Bilder, die in der Schale angesehen werden, dauerhaft zu archivieren. Moderne Elektronik und Stromabnehmer bieten die Möglichkeit, auf jeder Seite filigrane Trends auszuführen, wodurch die kolposkopische Untersuchung wesentlich einfacher und äußerst empfindlich ist. Die überwiegende Mehrzahl der Beispiele wird mit digitalen Zellen versehen, wodurch der Verlauf der Recherche archiviert werden kann. Die Aufzeichnung kann Kolpofotografie, digitale Archivierung auf Internet-Medien oder eine Person zur Videoaufzeichnung berücksichtigen.Im Moment sind die wesentlichen Merkmale gegeben, die sich durch den guten Zustand des Kolposkops auszeichnen sollten. Zunächst muss es das Werkzeug der perfektesten Klasse sein. Es muss eine ausgezeichnete Bildqualität bieten, klare Bilder und Videos müssen auch mit einer speziellen Software bereitgestellt werden, mit der eine detaillierte Analyse des gesammelten Bildmaterials möglich ist. Es ist auch für die wichtigste Gerätestabilität verantwortlich.Das optische System eines Kolposkops mit perfekter Qualität basiert normalerweise auf den Linsen der deutschen Produktion. Das optische System sollte gleichzeitig mit mehreren Zoommethoden ausgestattet sein. Die besten Beispiele erlauben eine 20-fache Annäherung. Bei der Auswahl eines Kolposkops sollte auch auf den Fokusbereich und den Fokusbereich geachtet werden. Je größer, desto genauer.Die besten Geräte müssen mit einem Stromabnehmerarm ausgestattet sein, der in jeder möglichen Ebene einen freien und klaren Trend gibt. Der Arm sollte mit einer Straßensperre ausgestattet sein, weshalb es wichtig ist, ihn in die angegebene Richtung zu richten.