Gastronomische technologische tests

Die ATEX-Richtlinie, auch bekannt als New Behavior Directive, ist eine Tatsache, deren übergeordnetes Ziel die Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten der Europäischen Union in Bezug auf Schutzsysteme und -vorrichtungen ist, die in der Nähe von Methan oder Kohlenstaub verwendet werden.

https://elever-lash.eu/ch/

Dieses Prinzip definiert zunächst die wichtigsten Sicherheitsanforderungen, breite Produktpaletten sowie Möglichkeiten zum Nachweis der Einhaltung der ersten Sicherheitsanforderungen.Eine wichtige Rolle in der Richtlinie spielen europäische Normen, in denen die technischen Möglichkeiten zum Nachweis der Einhaltung von Sicherheitsbeschränkungen ausführlich beschrieben werden. Wenn der Artikel eindeutig ist, bleibt zusammen mit der Richtlinie seine Synchronisation mit den wichtigsten Sicherheitsanforderungen erhalten.Gemeinsame atex-Anforderungen für Geräte und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen sind in Anhang II der Richtlinie enthalten. Wir sprechen über allgemeine Anforderungen, Materialauswahl, Design und Konstruktion, potenzielle Zündquellen, Bedrohungen durch externe Aktivitäten, Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen und die Integration von Anforderungen zur Gewährleistung der Systemsicherheit.Zusammen mit den Beschränkungen muss der Hersteller sicherstellen, dass die explosionsfähige Atmosphäre nicht durch Zubehör und Schutzsysteme erzeugt wird, die Zündung der explosionsfähigen Atmosphäre verhindert wird, der Einschluss oder der Einschluss begrenzt ist.Dänemark und Schutzmethoden sollten so ausgelegt sein, dass Explosionsgefahr bestmöglich vermieden wird. Sie sollten mit der Vermittlung von technischem Wissen organisiert werden. Außerdem müssen Teile und Baugruppen des Geräts sicher und in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers hergestellt werden.Jedes Gerät, Verteidigungssystem und jeder Apparat sollte eine CE-Kennzeichnung tragen.Materialien, die für Netzwerke von Geräten oder Schutzsystemen verwendet werden, dürfen nicht brennbar sein. Es darf keine Reaktion zwischen ihnen und der Atmosphäre geben, die eine potenzielle Explosion verursachen könnte.Dänemark und Schutzsysteme dürfen keine Verletzungen oder neue Verletzungen verursachen. Sie müssen sicherstellen, dass die Anwendung keine hohen Temperaturen und Strahlung erzeugt. Sie können keine elektrischen Gefahren darstellen oder gefährliche Situationen verursachen.