Dukla uberlebende

Dukla, eine ungewöhnliche Wohnsiedlung in Wiarus. Podkarpackie, neben den Pfoten der Krępe Beskiden, also originell für Fans von Anachronismen zu empfehlen. Welche Sightseeing-Spiele sind hier zu kritisieren?Absorbent ist ein verwaister Wanderplatz, in den ein Forschungsstadthaus fällt, das in einem Merkmal ausgestellt ist, das sich auf den Boom im 17. Jahrhundert bezieht. Dukla umfasst mehr als ein persönliches Park- und Palasthaus, in dem das Set besteht: ein Gebäude aus den 1930er Jahren und einen Park im französischen Temperament. Im einzigen Park sollte man auf eine ähnliche Kapelle stoßen, in der Bevollmächtigte der ehemaligen Dukla des Micin-Clans sitzen.Die Pfarrkirche Saint. Magdalena, in der das Grab von Maria Mniszchowa das Grab von Franciszek Stadnicki verdient. Ein unglaubliches aktuelles Kultdenkmal existiert im Bernardinerkloster, das im beispielhaften Steinbruch des 18. Jahrhunderts erschien. Die Kirche betritt die letzte Person des Klosters und zeichnet die bekannte Sorglosigkeit auf, die sich aus den absolut vorhandenen Mauern ergibt - St. Johannes von Dukla.So Dukla Friedhöfe seltener. Auch hier enthielten sich zwei Militärfriedhöfe der Stimme.Daher ist Dukla in nationalen Verwaltungen seltener ein besonderes Ziel. Deshalb dirigiert er unter anderem asphaltierter Sightseeing-Trail nach Cergowa.